Impressum

DirektkontaktHilfeseiten


Analoge Photographie | Professional Art of Photography | Portrait | sensual Photography | Advertising | Exhibition | Interieur | Beauty&Fashion | Dokumentation | Reportage

Lügenmuseum Ostprignitz: Bilder und Eindrücke
Schrift vergroeßern Schrift normal Schrift verkleinern
Aktuelles aus meinem Studio



Lügenmuseum Ostprignitz: Bilder und Eindrücke



Museen gibt es in Deutschland viele. Manche strotzen vor Sterilität, andere wiederum glänzen durch Unterstützung aus den EU-Fördermitteln. Bei Kyritz, ca. 90km nordwestlich von Berlin, finden wir das Lügenmuseum, welches weder steril ist, noch mit Reichtum glänzt. Dafür finden wir jedoch unglaubliche Ausstellungsstücke.

Die Anfahrt zum Lügenmuseum gestaltet sich ein wenig abenteuerlich. Wer große Hinweisschilder sucht, der sucht vergeblich. Gefunden haben wir es trotz aller Befindlichkeiten. Als erstes empfängt das Museum seine Besucher mit diesem Ambiente:

Lügenmuseum

Lügenmuseum

Um das Ambiente des Lügenmuseums und der Ausstellungsstücke nicht zu verändern, wurde bei den Fotos nur der kameraeigene Blitz verwendet. Über das Museum selbst ranken zahlreiche Geschichten und Erlebnisse. In diesem Museum passiert alle Augenblicke etwas neues. Zusammengetragen wurde viel Spielzeug aus der ehemaligen DDR, aber auch ganz seltsam anmutende mechanische Einrichtungen, deren einzigster Zweck zu sein scheint, einfach da zu sein.

Alles Dinge die kein Mensch braucht, trotzdem würde etwas fehlen, wären sie nicht da. Toll gemacht. So auch der Gedenkschrein für Elvis Presley. Dieser ist verschlossen. Öffnen Sie jedoch die Türe, kollidieren Ihre Ohren mit gefühlten 10.000 Watt Lautstärke.

Lügenmuseum Elvis Presley

Lügenmuseum Elvis Presley

Natürlich ist auch die politische Seite vertreten. So finden wir Angela Merkel und Gerhard Schröder gemeinsam auf einem Plakat wieder, aber auch die Geburtsstube von Willy Brandt wird uns präsentiert.

Lügenmuseum Schröder und Merkel

Lügenmuseum Schröder und Merkel

Lügenmuseum Willy Brandt

Lügenmuseum Willy Brandt

Auch der Aufschwung Ost wird interpretiert.

Lügenmuseum Aufschwung Ost

Lügenmuseum Aufschwung Ost

Egal wo Sie sich im Lügenmuseum aufhalten, es wird nie langweilig. Und auch der Eintrittspreis nebst Fotogebühr ist erfreulich niedrig. Einzigst der Standort des Lügenmuseums halte ich persönlich für ungünstig. Ein solches Museumskonzept in der Region Köln/Düsseldorf, und vor dem Museum ständen Schlangen.

Ein letztes Bild für diesen Artikel hätte ich noch. Der Nachbau der Titanic.

Lügenmuseum Titanic

Lügenmuseum Titanic

Fotos und Dokumentation:
PHOTOGRAPHIE Dieter Gotzen
Jung-Stilling-Str. 78
42499 Hückeswagen
Telefon: (02192) 9358 927
Telefax: (02192) 935223
Internet: http://www.foto-dg.de
Mail: studio@foto-dg.de
Kontaktformular: Anfrage und Kontakt

QR-Code http://blog.foto-dg.de/lugenmuseum-ostprignitz-bilder-und-eindrucke/blog-foto-dg-de


DIE KOMMENTARFUNKTION WIRD AUTOMATISCH NACH 90 TAGE GESCHLOSSEN.

Kommentare sind geschlossen.