Impressum

DirektkontaktHilfeseiten


Analoge Photographie | Professional Art of Photography | Portrait | sensual Photography | Advertising | Exhibition | Interieur | Beauty&Fashion | Dokumentation | Reportage

Motorsport: City-Kartrennen in Hückeswagen
Schrift vergroeßern Schrift normal Schrift verkleinern
Aktuelles aus meinem Studio



Motorsport: City-Kartrennen in Hückeswagen



Wahrscheinlich drehte man in den Nachbarstädten Remscheid, Wuppertal und Solingen die Augen nach hinten. Nicht schon wieder ein Event in Hückeswagen. Doch, denn es gibt immer was zu tun. Diesmal die Einweihung der inneren Umgehungsstraße. Und diese wurde symbolisch mit einem Kartrennen besiegelt.

Gemessen an der Größe der Schloßstadt Hückeswagen, liegt im direkten Vergleich der Nachbarstädte der Unterhaltungsfaktor hier irgendwo bei 10x höher. Und am letzten Wochenende fand das große Kartrennen im Hückeswagener Zentrum statt. Tausende von Menschen pilgerten an den drei Tagen durch die Stadt. Es roch nach Benzin und Öl, Formel 1, Sieger und Verlierer, und den obligatorischen Bratwürsten.

Kartrennen Hückeswagen

Gegen 10:00 Uhr ging es los. Zahlreiche Teams fuhren gegeneinander. Mit dabei war auch der Stadtrat von Hückeswagen. Auf zunächst regennasser Fahrbahn starteten die Karts, und so mancher Fahrer erhielt eine Nachhilfestunde in Physik. Merke: Fliehkräfte bei nassem Untergrund wirken auch bei langsamer Fahrt mangels Bodenhaftung.

Auf nasser Fahrbahn schoss manches Kart in die Bande

Für die Kampfansage wurde mancher Helm neu gestylt. Hier ein besonders schönes Exemplar:

Moderne Zeiten: gestylte Karthelme

Während einige Jungsporne die Karts richtig krachen liessen, genossen die Mitglieder des Stadtrates mit gemächlicher Geschwindigkeit die Gegend und vor allem die Rennstrecke. Guckst Du:

Statt Hektik präsentierte der Stadtrat bodenständige Fahrweise

Was dann wiederum zur Folge hatte, dass die anderen Fahrer die Jagd eröffneten. So wie hier:

Dem Stadtrat von Hückeswagen im Nacken: die gegnerischen Kartfahrer

Dagegen half nur eine betont lässige Fahrweise, wie man sie von Fahrern der Autos aus Stuttgart kennt.

Immer cool bleiben: die Mitglieder des Hückeswagener Stadtrates

Ansonsten galt durchgehend: wer bremst, verliert. Und das wollte keiner der Teams, und so fuhr man unerbittliche Zweikämpfe heraus.

Zweikampf im Kartrennen

Nur nicht vom Gas gehen: Kartrennen

Angesichts der Kart-Geschwindigkeit musste meine Kamera Höchstleistung an den Tag legen. Da bot sich die Technik der dynamischen Fotografie gerade zu an.

Dynamische Fotografie beim Kartrennen Hückeswagen

Die gesamte Innenstadt nebst neuer Umgehungsstraße stand der Formel1-Gilde in nichts nach.

Formel1-Feeling in Hückeswagen

Auch der „Etapler Platz” wurde zum Actionerlebnis für die ganze Familie.

Aktionen rund um den Etapler Platz

Und er durfte als Moderator die Besucher informieren. Das ist ihm auch geglückt.

Moderator Citykart 2011 in Hückeswagen

Fast acht Stunden marschierten wir mit bis zu acht Freunden und Bekannten durch die Stadt. Es war ein schönes Event mit vielen Highlights und einer, zumindest äußerlich, guten Organisation.

Weitere Infos zum Citykartrennen Hückeswagen 2011 finden Sie auf der Webseite: www.citykart.de

Kontaktdaten:
PHOTOGRAPHIE Dieter Gotzen
Jung-Stilling-Str. 78
42499 Hückeswagen
Telefon: (02192) 9358927
Telefax: (02192) 935223
Email: studio@foto-dg.de
Internet: http://www.foto-dg.de
Kontaktformular: Anfrage und Kontakt
QR-Code http://blog.foto-dg.de/motorsport-city-kartrennen-in-hueckeswagen/blog-foto-dg-de


DIE KOMMENTARFUNKTION WIRD AUTOMATISCH NACH 90 TAGE GESCHLOSSEN.

Kommentare sind geschlossen.